Kontakt  |  

Impressum  |  

Sie sind hier: 

>> Startseite 

Homepage

Das Gefängnis in Widnau wird nicht ausgebaut.
Wie im Pressetext vom 19.1.18 zu erfahren ist, wird das Gefängnis in Altstätten ausgebaut. Der Kanton als Besitzer der Liegenschaft „Rest. Löwen“ in Widnau, kann somit ihre Pläne den Polizeiposten Widnau auszubauen, zurückstellen.
Der Löwen wird vom Kanton an die Brauerei Schützengarten vermietet.
Die jetzigen Betreiber, Michaela und Ivo Saxer haben bis März 2019 einen Pachtvertrag.
Durch die neue Situation kann der Vertrag bis 2022 verlängert werden, also weitere 3 Jahre.
Die Zukunft von Saxer`s ist aber anders geplant, denn der Vater von Ivo, Hans Saxer, der Betreiber der Damhirschzucht „Hirsch-Höckli“ wird demnächst pensioniert und sein Sohn beginnt diesen August mit der Bauernschule in Salez um im Elterlichen Betrieb einsteigen zu können.
Bereits seit dem Sommer 2017 absolviert Ivo Saxer die Berufsunabhängige Ausbildung zum Hirschhalter, welche im Frühjahr beendet wird.

Herr Thomas Bösch der interessiert am Löwen ist, ging auf Ivo Saxer zu und fragte ihn, ob es möglich wäre, den Löwen schon im Frühling 2018 zu übernehmen, damit er einen längerfristigen Vertrag mit der Schützengarten abschliessen kann. Da das Angebot und das Interesse stimmten, wurden die beiden sich recht schnell einig und so können sich Michaela und Ivo voll und ganz auf ihre neue Aufgabe im Hirsch-Höckli konzentrieren.

Nach der Fasnacht, welche noch bis zum 13 Februar dauert, ist der Löwen noch bis am 24.März geöffnet. Dann findet an dem Wochenende die „Austrinkete“ und Übergabe statt.

Wir haben von Di. bis Sa. ab 16:30 Uhr offen. Die Küche ist auch geöffnet, es gibt jeweils die ganze Karte (mit 3 versch. Cordon Bleu)
Am 1 + 2 + 3 März gibt es jeweils 7 verschiedene Cordon Bleu..... Wir bitten um Reservation!!!!

Thomas Bösch wird eine kurze Zeit benötigen um dem Löwen ein neues Aussehen zu geben. Danach wird am 13. + 14. April Eröffnung gefeiert.

Michaela und Ivo Saxer bedanken sich bei allen Gästen für die tollen Jahre im Löwen und wünschen noch allen viel Spass an der 5ten Fasnacht in der „BAR Grosse Katze“. Dem Nachfolger wünschen sie alles Gute und viel Freude mit dem Löwen.